Office 365 Support

Tipps für Microsoft Teams: Zusammenarbeit

Zusammenarbeiten in Microsoft Teams

In unserer Reihe „Tipps für Microsoft Teams“ geht es heute um das Thema Zusammenarbeit.

Microsoft bietet mit Microsoft Teams eine Messaging-Umgebung an, mit der Gruppen in Unternehmen ein zentrales Kommunikationsinstrument erhalten, das auf PCs und Macs genauso genutzt werden kann, wie auf Smartphones und Tablets. Das heißt, die Kommunikation ist über alle Geräte hinweg nutzbar, unabhängig vom eingesetzten System.

Microsoft Teams soll aber nicht nur ein einfaches Messaging-Tool darstellen, wie zum Beispiel Skype, sondern soll einen virtuellen Arbeitsraum schaffen, mit dem Anwender effektiv zusammenarbeiten können. Dazu gehören Groupware-Funktionen, Online-Konferenzen, Cloud-Speicher und einiges mehr.

Jemanden @erwähnen

Eine @Erwähnung ist mit einem Tippen auf die Schulter zu vergleichen – eine Möglichkeit, jemanden in einer Kanal-Unterhaltung oder einem Chat auf etwas aufmerksam zu machen.

  1. Geben Sie in das Feld zum Verfassen das Zeichen @ und dann die ersten Buchstaben des Vornamens der Person ein. Sie können auch ganze Teams und Kanäle @erwähnen.
  2. Wählen Sie die Person aus. Wiederholen Sie dies für alle Personen, die Sie @erwähnen möchten.

Alle @erwähnten Personen erhalten eine Benachrichtigung in ihrem Aktivitätsfeed. Suchen Sie jetzt nach einem roten Kreis neben Aktivität Schaltfläche „Aktivität“. Daran erkennen Sie, dass jemand Sie @erwähnt hat.

 

 

 

 

 

 


Immer auf dem neuesten Stand bleiben

Sie werden benachrichtigt, wenn Sie von jemandem @erwähnt wurden, jemand einen Ihrer Beiträge mit „Gefällt mir“ markiert hat oder jemand in einem von Ihnen gestarteten Thread geantwortet hat. Mithilfe des Aktivitätsfeeds behalten Sie stets den Überblick über alle Ihre Benachrichtigungen.

  1. Klicken Sie auf Aktivität Schaltfläche „Aktivität“ .
  2. Unter Feed sehen Sie eine Übersicht über alle Geschehnisse in den Kanälen, denen Sie folgen.
    • Klicken Sie auf Filtern Schaltfläche „Filter“ , um nur bestimmte Benachrichtigungsarten anzuzeigen, zum Beispiel @Erwähnungen oder „Gefällt mir“-Markierungen.
    • Wählen Sie Feed > Meine Aktivität aus, um eine Liste aller Ihrer aktuellen Aktivitäten in Microsoft Teams zu sehen.

 

 

 

 

 


Suchen nach Nachrichten, Personen oder Dateien

Bei einer Suche wird die gesamte Organisation berücksichtigt, das heißt alle Teams und Kanäle, denen Sie angehören.

  1. Geben Sie einen Begriff in das Befehlsfeld oben in der App ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.
  2. Wählen Sie die Registerkarte NachrichtenPersonen oder Dateien aus.
  3. Wählen Sie ein Element in den Suchergebnissen aus. Sie können auch auf Filtern Schaltfläche „Filter“ klicken, um die Suchergebnisse weiter einzugrenzen

 

 

 

 

 

 

 

Ich nutze noch keine Microsoft Online-Dienste und wünsche ein individuelles Angebot bzw. eine Beratung!

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht!

Beratung

Projektanfrage / Teststellung

Ihre Nachricht

Sie erhalten als Bestätigung automatisch eine Kopie Ihrer Nachricht.

 
Contact
close slider

Beratung

Projektanfrage / Teststellung

Ihre Nachricht

Sie erhalten als Bestätigung automatisch eine Kopie Ihrer Nachricht.