Office 365 Support

Zugriff auf freigegebene Postfächer konfigurieren

Zugriff auf freigegebene Postfächer konfigurieren 

  1. Mit Office 365 können Sie gemeinsam mit anderen Personen nicht nur Dateien austauschen, sondern Sie können auch Postfächer gemeinsam verwenden. Freigegebene Postfächer werden typischerweise für allgemeine E-Mail-Adressen verwendet wie etwa info@BeispielAG.de oder support@BeispielAG.de. Auf solche Postfächer haben dann mehrere Anwender Zugriff, um die daran enthaltenen E-Mails zu bearbeiten und zu beantworten.
  2. Die Verwaltung der freigegebenen Postfächer finden Sie im Exchange Admin Center, aber auch direkt hier im Office 365 Admin Center im Bereich Gruppen und dann Freigegebene Postfächer. Legen wir zunächst ein neues freigegebenes Postfach an. Ich klicke auf Postfach hinzufügen. Das neue Postfach bekommt dann einen Namen und eine E-Mail-Adresse. Als nächstes füge ich zum Postfach einige Mitglieder hinzu, die dann mit dem Postfach arbeiten können. In der Liste wähle ich die neuen Mitglieder aus. Bis die Einstellungen greifen, dauert es dann einige Minuten. Die hier aufgeführten Mitglieder können nun die Postfachinhalte einsehen und auch aus dem freigegebenen Postfach heraus E-Mails versenden, sodass die Empfänger die persönlichen E-Mail-Adressen nicht sehen.
  3. Damit haben wir nun ein freigegebenes Postfach mit einer allgemeinen E-Mail-Adresse eingerichtet, dass von mehreren Benutzern gemeinsam verwendet werden kann.