Office 365 Support

Skype for Business einrichten und verwalten

Skype for Business einrichten und verwalten 

  1. Sie können Skype for Business Online über eine eigene Verwaltungsoberfläche des Skype for Business Admin Center an Ihre Bedürfnisse anpassen. So finden Sie dort beispielsweise Einstellungen mit den Sie die Zusammenarbeit Ihrer Anwender gemeinsam mit Anwendern aus Partnerunternehmen zulassen. Nachfolgend betrachten wir  die Einstellungsoptionen.
  2. Vom Office 365 Admin Center aus können Sie das Skype for Business Admin Center über den letzten Punkt hier in der Navigation öffnen. Das Admin Center ist ähnlich aufgebaut wie auch die Admin Center der anderen Office 365-Dienste. Es beginnt mit dem Dashboard, welches einige allgemeine Daten über meine Umgebung darstellt.
  3. Im Bereich Benutzer finden Sie eine Liste aller Benutzer, die Sie mit einer Lizenz ausgestattet haben die Skype for Business umfasst. Öffnen Sie einen Benutzer. Sie können dann einstellen wie dieser Anwender Skype for Business nutzen kann.
  4. Am linken Rand gibt es auch noch einige weitere Einstellungen beispielsweise zur Externen Kommunikation, also über Organisationsgrenzen hinweg. Der Bereich Organisation ist in der Praxis sehr wichtig, besonders der Abschnitt Externe Kommunikation. An dieser Stelle können Sie die Zusammenarbeit mit anderen Organisationen zulassen oder unterbinden. Neben der vollständigen Deaktivierung können Sie den Zugriff auf Basis von Domänen zulassen oder blockieren.
  5. Im Bereich Einwahlkonferenzen können Sie konfigurieren ob und wie Ihre Anwender per Telefon an Skype-Konferenzen teilnehmen können. Manche Office 365-Lizenzen enthalten dieses Funktionsmerkmal. Es gibt jedoch auch Drittanbieter, die diese Funktionalität bereitstellen. Unter Online-Konferenzen finden Sie einige Optionen, beispielsweise für Bilder und Texte, die in Termineinladung für Skype-Konferenzen aufgeführt werden, die Sie über dem Outlook Client erzeugen.
  6. Soweit ein kurzer Überblick in die Konfigurationsoption des Skype for Business Admin Centers.